Die Zyklen von Bitcoin

In diesem Artikel werden die Auswirkungen der Halbierung von Bitcoin auf den Bitcoin-Preis und die Rolle des technischen und Preiszyklus von Bitcoin in dieser Hinsicht erörtert.
Bevor Sie diesen Artikel lesen, möchte ich Ihnen erklären, was Halbierung ist, damit alles verständlich ist.
Der Algorithmus von Bitcoin besagt, dass die Erzeugung von Bitcoins nach 210.000 Blöcken immer halbiert wird, dies geschieht etwa alle 4 Jahre. Wenn Sie mehr über Bitcoin lesen möchten, lesen Sie meinen Artikel darüber, was Bitcoin ist.

Die Bitcoin hat im Wesentlichen zwei Zyklen. Sie sind nicht periodisch zueinander, sondern korrelieren miteinander.
Der technische Zyklus wird durch den Bitcoin-Algorithmus bestimmt, während der Preiszyklus der Effekt ist, der durch eine große Anzahl von Personen erzeugt wird.
Dies macht sich im Hinblick auf eine noch hohe Volatilität sicherlich nur dann bemerkbar, wenn ein hoher Zeithorizont als Betrachtungsgrundlage gewählt wird.
Aus einer langen, makroökologischen Perspektive sollte die Preisvervielfachung von Bitcoin abnehmen, bis ein mehr oder weniger stabiler Preis erreicht ist.
Bild für Beitrag

Bitcoin-Preis von 2013 bis 2019

Da kein System von Anfang an perfekt ist, muss es in Etappen entwickelt werden. Jeder Zyklus bringt neue große Punkte. Es hängt immer davon ab, ob das BitQT Protokoll weiter entwickelt wird. So werden wir die Erweiterungen Taproot und Schnorr wahrscheinlich um November 2020 herum sehen. Dies kann zu einer Preiserhöhung führen.

Darum herum entstehen neue Ideen, die zu Experimenten werden und entweder großen Erfolg haben oder im Nirwana enden. Am Ende zählt immer die Entscheidung des Volkes (DEZENTRAL!), und die Zahl der Teilnehmer wächst mit jedem Zyklus. Siehe auch:

Ist BitQT ein Betrug? Unbedingt vor der Anmeldung lesen!

Bitcoin – Euro historische Kurse

Der technische Zyklus von Bitcoin

Der technische Zyklus von Bitcoin dauert von Halbierung zu Halbierung. Wir nehmen also den Tag der letzten Halbierung am 09. Juli 2016 als “Beginn” und wenden den Preis, der auf dem Preismaximum am 17. Dezember 2017 basiert, auf die Tage an, die auf der Zyklusdauer basieren. Der gegenwärtige Zyklus wird wahrscheinlich am 12. Mai 2020 enden. Schauen Sie hier für den Countdown!
Nach der Halbierung dauert es einige Zeit, bis die Massen den Versorgungsengpass bemerken. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass nur ein bestimmter Anteil des Angebots an Bitcoin auf dem Markt aus der Schaffung neuer Bitcoins stammt. Der Rest stammt aus trivialen Tauschgeschäften wie Handel, Anhäufung usw. Darauf folgt ein Hype auf ein Allzeithoch.
Jetzt kommt der Begriff Wert ins Spiel. Wert ist ein Gefühl, das in uns lebt. Wenn ein Mensch denkt, dass etwas nicht mehr wertvoll ist, wird er es los. Die nächste Person sieht das und tut dasselbe. Kettenreaktion! Das Ganze kann natürlich auch in die andere Richtung gehen.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.