Kategorie: Bitcoin

Crypto Bank Erfahrungen – Die Merkmale der Plattform

Crypto Bank ist eine revolutionäre Plattform, die die fortschrittlichste Technologie nutzen wird. Eine der Möglichkeiten, die diese Plattform bieten wird, ist die Möglichkeit, Kryptowährungen auf das Crypto Bank-Konto einzuzahlen. Die Nutzer werden in der Lage sein, die verschiedenen Vermögenswerte, die sie besitzen, zu sammeln und sie an einem zentralen Ort zu konsolidieren. Dies ist ein wichtiger Vorteil für diejenigen, die den Handel mit virtuellen Vermögenswerten auf verschiedenen Plattformen erkunden. Auch für erfahrene Händler, die bereits verschiedene Optionen ausprobiert haben, ist dies von Vorteil.

Viele Menschen erleben den Stress und die Angst, die dadurch entstehen, dass sie nicht in der Lage sind, ihre verschiedenen Vermögenswerte zu verfolgen, selbst wenn sie verstreut sind. Das ist der Grund, warum Crypto Bank ins Spiel kommt. Crypto Bank wird den Nutzern helfen, indem es ihnen die Möglichkeit gibt, alle ihre Konten an einem Ort zu speichern. Damit wird der Nutzer in die Lage versetzt, das Portfolio seiner Wahl so zu verwalten, dass einige der Probleme, die mit dem Handel mit Kryptowährungen verbunden sind, beseitigt werden.

Das für die Crypto Bank verantwortliche Unternehmen ist sich bewusst, dass die Nutzung von Kryptowährungen sowohl mühsam als auch kompliziert sein kann. Sie wollen den Prozess rationalisieren, um ihn für alle einfacher zu machen. Die C-Bank plant, ihre Anwendung in allen Regionen einzuführen, die den Handel mit Kryptowährungen zulassen, sobald sie genügend Unterstützung von ihren Nutzern erhalten. Die Plattform befindet sich noch in der Testphase, soll aber Ende des Jahres 2022 an den Start gehen. Im Moment sind sie in der Beta-Phase und nur ihre Stakeholder und Partner haben Zugang zu ihrem System. Potenzielle Nutzer können sich an das Unternehmen wenden und den Zugang zur App im Voraus erwerben, falls sie dies wünschen.

Crypto Bank Erfahrungen - Screenshot der offiziellen Webseite

Der Hauptgrund für die Entwicklung von Robotik und Software wie Crypto Bank ist die Tatsache, dass Währungsumtausch und Zentralbanken Reisenden und Touristen für geschäftliche Zwecke große Kopfschmerzen bereiten. Es gibt viele Länder, die die Verwendung verschiedener Zahlungsmittel bevorzugen, was zu einer zusätzlichen Unsicherheit führt. Ein System, das die Verwendung von Bitcoin und anderen unterstützten Währungen ermöglicht, kann helfen, diese Probleme zu lösen. Herkömmliche Währungen, auch Fiat-Währungen genannt, unterscheiden sich in ihrem Wert und ihrer Zugänglichkeit und können nicht immer umgetauscht werden. Es gibt Beschränkungen für den Handel mit Fremdwährungen. Bitcoin hat jedoch überall auf der Welt den gleichen Wert und ist weitaus bequemer zu handeln und für den Kauf von Gegenständen zu verwenden.

Was genau ist ein Cryptocurrency-Roboter?

Viele der im Krypto-Handel eingesetzten Software werden als Roboter bezeichnet. Sie werden geschaffen, um aktuelle Daten zu studieren und sie in geeignete Handelsstrategien umzuwandeln. Sie sind mit verschiedenen Blockchains verbunden und arbeiten nach bestimmten Regeln und mit Hilfe von virtuellen Asset-Plattformen, wie zum Beispiel Crypto Bank. Krypto-Roboter nutzen die Daten und die im Handelssystem festgelegten Richtlinien, um Kryptowährungen zu verkaufen.

Roboter können den lukrativsten ROI auf die Investition eines Kunden bieten. Krypto-Roboter ermöglichen es, den Handel mit digitalen Vermögenswerten in einen passiven Einkommensstrom zu verwandeln. Dies ist eine äußerst attraktive Option für diejenigen, die nicht die Zeit haben, den Markt zu verfolgen.

Haben Sie Vertrauen, dass es legitim ist?

Die Crypto Bank ist sehr transparent, was ihre Führungsstrategien, ihre Pläne und ihre Partner angeht. Durch das Herunterladen einer Adobe-PDF-Datei kann sich jeder einen Überblick über die Unternehmensstruktur und die verschiedenen Funktionen verschaffen, die sie anbieten wollen. Einige Mitglieder sind sowohl verifiziert als auch bekannt, darunter Block Global und Swiss Capital. Das Unternehmen scheint seriös zu sein und setzt zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen ein, auf die wir noch näher eingehen werden.

Wie sicher können Sie sich sein? Crypto Bank?

Crypto Bank ist wie alle anderen Krypto-Asset-Programme in dem Sinne, dass es Risiken birgt. Die Ähnlichkeiten hören auf. Crypto Bank legt großen Wert auf Kundenservice und Sicherheit. Dies ist nicht dazu gedacht, andere Plattformen oder Roboter zu verunglimpfen, aber es ist nur, um sie von anderen Plattformen zu unterscheiden.

Alle Trades, die auf diese Weise sind, haben das Risiko der Belohnung und. Dies ist Teil des Geschäfts und sollte vor der Entscheidung für oder gegen eine Investition bedacht werden. Das Unternehmen hat mehrere Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, wie z.B. die Aufforderung an den Nutzer, sein Konto zum Zeitpunkt der Erstellung zu bestätigen. Andere Sicherheitsmaßnahmen, die die App verwendet, umfassen biometrische Authentifizierung und Passwortsicherheit. Die persönlichen Daten der Nutzer werden auf separaten Servern gespeichert und geschützt, um den Zugriff von Malware oder Hackern auf die Informationen zu verhindern.

Die beste Option für Anleger ist Capital.com

  • Eine sichere Handelsplattform, die reguliert und überwacht wird
  • Mindesteinzahlung von $20
  • Kostenloses Übungskonto
  • Mehr als 6.000 verschiedene Märkte
  • Krypto, Devisen, Aktien, Forex CFDs, Forex
  • Keine Kommissionen
  • Spreads ab 0,0 Punkten

Wie richte ich ein Konto ein?

Da sich Crypto Bank noch in der Beta-Phase befindet, ist das Konto derzeit nicht für alle zugänglich. Der Zugang zu dem Dienst ist auf Investoren und deren Entwicklungsgruppe beschränkt. Nachdem das Programm die Beta-Phase hinter sich gelassen hat und der Öffentlichkeit zur Verfügung steht, planen sie, den Prozess der Kontoerstellung so einfach zu gestalten wie das Anlegen einer E-Mail-Adresse.

Das Einrichten des Kontos wird sich als einfach erweisen. Die einzigen Daten, die bei der Anmeldung benötigt werden, sind ein Kontoname, eine Telefonnummer sowie eine E-Mail-Adresse.

Wie gut ist der Kundenservice?

Die Crypto Bank plant, eine allumfassende mobile App-Lösung für alle Bedürfnisse im Zusammenhang mit dem Handel mit Kryptowährungen zu sein. Sie werden einen 24/7-Kundenservice anbieten und haben einen FAQ-Bereich, der zu ihrer Website hinzugefügt wurde, um den Zugang zu erleichtern. Der Kundensupport der Crypto Bank wird in einer Vielzahl von Sprachen verfügbar sein, um Kunden auf der ganzen Welt zu unterstützen. Neben einer Online-Kundenservicenummer wird auch ein E-Mail-Service angeboten, um auf Bedenken und Fragen zu reagieren. Das Ergebnis wird eine Antwort sein, die etwas später kommt, aber genauso gründlich ist wie ein Telefonanruf.

Was sind die Vor- und Nachteile bei der Nutzung von Crypto Bank?

Der größte Nachteil von Crypto Bank ist derzeit, dass es nicht für die breite Masse zugänglich ist. Dies führt zu gemischten Gefühlen gegenüber der Anwendung. Viele freuen sich darüber, dass es nicht überstürzt ist, während andere befürchten, dass Verzögerungen zum Verhängnis für die App werden könnten. Zu den Vorteilen der Plattform gehören die Sicherheit, die Einfachheit der Nutzung und die Möglichkeit, schnell zu handeln. Wir haben die Sicherheitsmerkmale überprüft, über die jedes Konto bereits verfügt. Zusätzlich zu den Servern werden sie gesichert, und die Daten werden kontinuierlich aktualisiert. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Informationen, die zwischen dem Kunden und dem Unternehmen ausgetauscht werden, präzise sind und nicht doppelt vorliegen. Die Informationen sind außerdem sicher und geschützt.

Da die Plattform App-basiert ist, ermöglicht sie einen einfachen Zugriff auf die eigenen Daten. Zudem werden alle wichtigen Funktionen erklärt und sind einfach zu bedienen. Dies ermöglicht es den Nutzern, sich sicher zu fühlen, ohne dass erfahrene Trader das Gefühl haben, betrogen zu werden. Das wichtigste Merkmal, auf das Crypto Bank am meisten stolz ist, ist, dass alle Nutzer die bereits verwendete Kryptowährung auf ihr System übertragen und in vollem Umfang davon profitieren können. Jede Handelsplattform hat ihre eigenen Sicherheitsmechanismen, Gebührentabellen und andere Einschränkungen. Im Fall von Crypto Bank kann ein Nutzer alles, was er mit seinen virtuellen Vermögenswerten tun möchte, über eine benutzerfreundliche Schnittstelle tun. Darüber hinaus fallen für den Handel keine Kosten an.

Neben dem Verwalten, Verschieben und Aufbewahren der Kryptowährungen bei Crypto Bank bleibt der Nutzer auch über die neuesten Trends auf dem Markt informiert. Dies ermöglicht es dem Kunden, sich der Richtung des Marktes bewusst zu sein und zu wissen, wie volatil er sein kann, wenn es an der Zeit ist, seine Investitionen zu veräußern. Die Crypto Bank hat sich mit World Vision zusammengetan, um jeden in Echtzeit auf dem Laufenden zu halten.

Gibt es mobile Apps?

Viele Konkurrenten im Rennen um Crypto Bank neigen dazu, webbasierte Erfahrungen zu nutzen, die ideal für die Betrachtung auf einem Laptop oder einem anderen PC sind. Bei Crypto Bank ist dies jedoch nicht der Fall. Fast jeder hat ein iPad oder Smartphone, das er regelmäßig benutzt. Das ist der Plan, den sie im Kopf haben: den Fokus auf ihre Produkte und Dienstleistungen zu lenken und weg von der Konkurrenz. Mit mehr Kunden werden sie in der Lage sein, auf dem Roboter, den sie geschaffen haben, weiter aufzubauen.

Die zusätzliche Sicherheit, die sich aus der Möglichkeit ergibt, Transaktionen über das Mobiltelefon abzuwickeln, ist sowohl für den Kunden als auch für das Unternehmen von Vorteil, da diese Daten in der Regel bei einem Drittanbieter wie Google geschützt sind. Im Gegensatz zu anderen mobilen Apps, die Nutzer bestrafen, wenn sie sich nicht mehr an ihre Anmeldedaten erinnern können, stellt Crypto Bank sicher, dass niemand jemals von seinem digitalen Vermögen abgeschnitten wird. Wenn jemand seine Anmeldedaten vergisst, verfügt die Crypto Bank über Systeme, die helfen können, das Konto wiederherzustellen und vollen Zugang zu gewähren.

Zusätzlich zum Online-Marktzugang wird Crypto Bank auch Offline-Funktionen anbieten, die es den Nutzern ermöglichen, virtuelle Vermögenswerte zu kaufen und zu verkaufen, während sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Diese Funktion ermöglicht den Transfer von Geldern in und aus, sobald der Benutzer wieder eine Internetverbindung hat und sein Handelskonto gespeichert hat.

Haben sie ein Demokonto-System?

Viele Menschen sind neu in der Welt des Handels mit Kryptowährungen, aber sie haben ein gutes Verständnis dafür sowie für die möglichen Gewinne. Es ist die lukrativste Investition, die man tätigen kann. Crypto Bank bietet ein Demokonto für alle, die noch nicht bereit sind zu investieren oder nicht wissen, wie sie am besten investieren sollen.

Mit dem Demokonto kann der Nutzer anhand einer Attrappe herausfinden, wie der Prozess funktioniert. Es funktioniert so, als ob der Nutzer Kryptowährungen besitzt und mit ihnen handeln kann. Einfach ausgedrückt handelt es sich um ein Online-Monopoly-Spiel, das jedem zeigen soll, wie man auf dem Markt Geld verdienen kann. So erhält der Anfänger die Fähigkeiten und das Wissen, das er braucht, um fundierte Entscheidungen zu treffen, bevor er in sein eigenes Anlageportfolio investiert. Das Tool zeigt auch, wie transparent das Unternehmen ist und wie es mit dem Handel umgeht. Durch diese Transparenz kann Crypto Bank mehr Respekt und Vertrauen gewinnen.

Wie beginne ich mit der Nutzung von Crypto Bank?

Nach der Einrichtung des Kontos, die in ein paar einfachen Schritten durchgeführt werden kann, ist es nun an der Zeit, die erste Einzahlung zu tätigen. Crypto Bank hat eine relativ niedrige Ersteinzahlung, die zudem recht universell zu sein scheint. Die Ersteinzahlung beträgt $250. Die ersten Investoren werden dies als einen guten Kauf betrachten, der es ihnen ermöglicht, die ihnen zur Verfügung stehenden Optionen weiter zu erforschen und ihr Kapital schrittweise zu erhöhen.

Wie kann man Einzahlungen vornehmen?

Crypto Bank ermöglicht es den Nutzern, Überweisungen an Banken, Debit- und Kreditkarten zu tätigen sowie ihr virtuelles Vermögen auf andere Dienste zu übertragen. Sobald sich das Portfolio des Nutzers an einem Ort befindet, ist es einfacher zu entscheiden, welche Vermögenswerte gehandelt und welche gehalten werden sollen.

Zurzeit sind die unterstützten Kryptowährungen:

  • Bitcoin
  • Ripple
  • Ethereum
  • Litecoin
  • DASH
  • Bitcoin Cash

Die Mehrheit der wichtigsten Währungen kann per Überweisung akzeptiert werden. Dies beinhaltet, aber nicht nur:

  • USD
  • GBP
  • NZP
  • EURO

Wenn Gelder auf das Konto eingezahlt werden, sind sie normalerweise innerhalb weniger Minuten verfügbar. Der Vorgang erfolgt in der Regel sofort, kann aber auch bis zu 15 Minuten dauern. Die Nutzer können ihre Kaufmöglichkeiten in einem übersichtlichen Bereich der Anwendung einsehen. Der Wert der virtuellen Vermögenswerte, die sie besitzen, wird auf dieselbe leicht verständliche Weise dargestellt. Dies ermöglicht dem Nutzer, seine Handelsfähigkeiten zu kontrollieren.

Was können Sie mit Crypto Bank tun?

Crypto Bank bietet einen Live-Markt für den Handel mit Kryptowährungen, der entweder manuell oder automatisch betrieben werden kann. Bei dem automatischen System geben die Nutzer die notwendigen Parameter für die verschiedenen virtuellen Vermögenswerte ein. Der Computer entscheidet dann auf der Grundlage der aktuellsten Informationen, die er gesammelt hat, was am besten geeignet ist. Dann verkauft er die Währung so, wie er es für richtig hält. Dies ist ein reibungsloser Vorgang, bei dem der Benutzer nichts tun muss.

Zum Start dieser Maschine sollen die Gewinne größer als erwartet gewesen sein, und es besteht das Potenzial für Wachstum. Diese Methode ist sicher und seriös. Es gibt keine Ungewissheit für den Benutzer und erlaubt ihm, sein Kapital auf kontrollierte Weise zu vermehren. Für erfahrenere Händler oder solche, die kein volles Vertrauen in die Software haben, gibt es die Möglichkeit des manuellen Handels. Der manuelle Handel erlaubt es dem Trader, die genaue Anzahl der Vermögenswerte zu bestimmen, mit denen er zu jedem Zeitpunkt handeln möchte.

Zum Beispiel:

John möchte 0,032 BTC verkaufen, aber nur mit einer Gewinnspanne von eins oder mehr. Das System wird seinen Vorschlag in Echtzeit auf den Markt bringen und dort bleiben, bis seine Forderungen erfüllt sind. Dies kann die effektivste Option für Investoren sein, da sie ihre Investitionen begrenzen. Bei der Verwendung von Überweisungen, um den Wert des Portfolios von Kryptowährungen zu erhöhen, können Anleger auch eine Kryptowährung gegen eine andere tauschen. Dies ist ein äußerst nützliches Instrument, insbesondere im Hinblick auf die steigende Nachfrage nach Kryptowährungen.

Zum Beispiel:

John hat beobachtet, dass sein Freund Joyce beim Handel mit Ethereum einen größeren Gewinn erzielt hat als beim Handel mit Bitcoin. John beschließt, einen Teil seiner Bitcoin gegen Ethereum zu tauschen. Dies ist nicht nur eine Möglichkeit, sein Portfolio zu diversifizieren, sondern gibt ihm auch die Möglichkeit, mit mehr Optionen zu handeln. Jedes Mal, wenn eine Person beschließt, ihre virtuellen Gelder von einem Land ins nächste zu verschieben, kann sie dies ohne Kosten oder Strafe tun.

Der Prozess ist so einfach wie die Überweisung von Geldern auf das Konto. Es kann nur ein paar Minuten dauern. Der Live-Markt wird ständig aktualisiert und bietet die genauesten Informationen für die Kunden, so dass sie mit ihren Transaktionen sicher sind.

Was sind die Gebühren beim Handel?

Gebühren tauchen überall auf und jeder sollte sich dessen bewusst sein. Die Crypto Bank erhebt keine versteckten Gebühren. Für die Gelder können Überweisungs- oder Provisionsgebühren anfallen. Ab sofort erhebt die Crypto Bank keine Gebühren und scheint auch nicht zu planen, in naher Zukunft weitere Gebühren zu erheben. Aufgrund ihrer Verbindung zu Brokern können sie einen uneingeschränkten Live-Markt-Service anbieten. Dadurch hebt sich Crypto Bank definitiv von den anderen Anbietern ab. Wir alle sind auf der Suche nach einer Anlagemöglichkeit, die sicher ist, ohne viele zusätzliche Kosten zu verursachen.

Hinweis:

Da keine lästigen Gebühren anfallen, können die Kunden auch ihre Gewinne maximieren. Darüber hinaus werden die Kunden nicht mit versteckten Kosten belastet. Auf dem aktuellen Markt ist Ehrlichkeit der Schlüssel. Crypto Bank scheint in der Lage zu sein, die notwendige Transparenz zu bieten. Da der Handel mit virtuellen Vermögenswerten immer weiter verbreitet wird, werden Plattformen wie Crypto Bank eine Vorreiterrolle spielen.

Zum Schluss

Die Crypto Bank scheint bereit zu sein, die derzeitigen Bedürfnisse von Kunden auf der ganzen Welt zu erfüllen und hofft, noch viel mehr zu sein. Mit dem entsprechenden finanziellen Rückhalt scheint Crypto Bank die beste Option für alle zu sein, die Kryptowährungsroboter nutzen wollen, um auf dem Markt Gewinne zu erzielen. Es ist wichtig zu bedenken, dass der Handel mit Risiken verbunden ist. Es gibt keine Möglichkeit, sich dem Risiko zu entziehen. Es ist nie eine ideale Idee, in digitale Vermögenswerte zu investieren, wenn man es sich nicht leisten kann, seine Investition zu verlieren.

Der Handel mit virtuellen Vermögenswerten weitet sich aus und wird jeden Tag stärker kontrolliert. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre eigene Anlagestrategie zu studieren und zu entwickeln. Seien Sie gründlich und finden Sie heraus, was für Sie am vorteilhaftesten ist und Ihren Anforderungen am besten entspricht. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Dienstleistungen. Crypto Bank ist nur einer von ihnen.

Was ist der beste Weg, um Kryptowährung zu übertragen?

Durch die Schnittstelle ist die Aufnahme von Kryptowährungen in das Portfolio ein Kinderspiel. Neben dem Hinzufügen von Vermögenswerten können Sie diese auch auf Familienmitglieder oder Freunde übertragen. Durch die Möglichkeit, Vermögenswerte zwischen Personen zu übertragen, kann die Software auf eine andere Weise genutzt werden. Dies ermöglicht auch ein besseres Verständnis für die Kultur der Kryptowährung für alle. Der Prozess ist schnell und oft auch sofort. Crypto Bank will eine Zukunft schaffen, in der Kryptowährung so einfach zu verstehen und zu verwenden ist wie eine traditionelle Fiat-Währung.

Wie kann man sich seine Gewinne auszahlen lassen?

Der Transfer von virtuellen Vermögenswerten in Fiat-Währung ist über die Crypto Bank möglich. Die Gelder sind weder an die eine noch an die andere Währung gebunden. Die Liquidität ermöglicht die Konsolidierung von Vermögenswerten einfacher und unkomplizierter. Crypto Bank hat eine Abhebungsfrist von 24 Stunden. Die durchgeführten Tests haben bewiesen, dass dies der Fall ist. Die Gelder, die überwiesen werden sollten, waren innerhalb dieses Zeitrahmens in den verfügbaren Mitteln. Es gibt auch keine Einschränkungen oder Begrenzungen für Abhebungen. Dies ist ein großer Komfort für diejenigen, die planen, die Plattform zu nutzen, um große Mengen in einem Zeitraum zu kaufen und zu verkaufen.

Millenials verkiezen Bitcoin boven goud, maar het is nog steeds zeer ongelijk, zo blijkt uit onderzoek

Een studie van SimpleMoneyLife laat zien hoe sterk Bitcoin in de loop der jaren is gegroeid… en hoeveel werk het nog heeft voordat het een echt „wereldwijd“ fenomeen is geworden

Uit een recente studie blijkt dat Bitcoin en de rest van de cryptocurrencies niet langer de slechte reputatie hebben die hen in het verleden achtervolgde. In feite lijkt het erop dat met het verstrijken van de jaren de voorkeur voor digitale tokens de historisch favoriete activa zoals goud en zilver begint in te halen.

SimpleMoneyLife -een site gericht op persoonlijke financiën- publiceerde een onderzoek dat informatie verzamelde uit een groot aantal bekende bronnen -en ook hun eigen inzichten en bevindingen verschafte. De resultaten zijn interessant en tonen aan dat er nog veel werk aan de winkel is, ook al is het ecosysteem sterk gegroeid.

Het onderzoek verwijst naar een onderzoek van deVere Group waaruit blijkt dat 67% van de millennials gelooft dat Bitcoin een betere safe-haven is dan goud. Dit verhaal krijgt steeds meer tractie in de wereld van cryptocurrencies en traditionele financiën.

Cryptopotato meldde onlangs dat de CEO van Skybridge Capital Bitcoin een opslagplaats van waarde noemde die vergelijkbaar is met goud, en ook de Bank of Singapore heeft zich voor deze stelling uitgesproken.

Bitcoin vs Goud

SimpleMoneyLife beweert dat zelfs als een schaars goed, goud het verliest van bitcoin in termen van zeldzaamheid:

In tegenstelling tot goud weten we precies hoeveel Bitcoin er op dit moment in omloop is en hoeveel dat in 2050 zal zijn. Bitcoin is beter in schaars zijn dan goud.

De studie verzekert ook dat de marktkapitalisatie van de Blockchain-technologie tegen 2025 meer dan 40 miljard dollar zou kunnen bedragen. Analisten zeggen dat dit soort technologie invloed kan hebben op de manier waarop verschillende industrieën momenteel zaken doen en hun activiteiten ontwikkelen. Enkele van de gebieden die het meest zullen profiteren van blockchain technologieën zijn: Supply Chain Management, Veilige Verkiezingen, Gezondheidszorg, Slimme Contracten, Het Bijhouden van Geverifieerde Records, Bankieren, en het Internet of Things (IoT).

Analisten benadrukten ook dat de Verenigde Staten een nieuwe kijk beginnen te krijgen op blockchain-technologieën, en voegden eraan toe dat het land binnenkort zou kunnen beginnen met het investeren van bijna 4,2 miljard dollar in blockchain-oplossingen.

De Crypto Twitter gemeenschap is ook zeer actief. SimpleMoneyLife legde uit dat cryptocurrency enthousiastelingen gemiddeld meer dan 70.000 tweets over Bitcoin per dag versturen. Ze deelden geen gegevens over activiteit rond andere altcoins met een grote aanwezigheid op sociale media, zoals Chainlink, Ethereum, XRP, Tron, of de nieuwe DeFi munten.

De studie toont een extreem ongelijk Bitcoin Ecosysteem

SimpleMoneyLife belichtte ook enkele bevindingen over de ongelijkheid van het Bitcoin-ecosysteem. Hoezeer Bitcoin algoritmisch gezien geen voorkeuren heeft, sociaal gezien is dat wel het geval.

Ten eerste wordt het Bitcoin-ecosysteem gedomineerd door mannen. Volgens de compilatie zegt UBS dat 85,77% van de mannen betrokken is bij de Bitcoin-gemeenschap, vergeleken met 14,23% van de vrouwen.

Wilt u dieper ingaan op de stereotypen? Bitcoin lijkt voor 80% gedomineerd te worden door blanke mannen. Latino’s en zwarten volgen met respectievelijk 66% en 61% van de rest.

Wat het delven betreft, controleert China 65% van het totale vermogen van het netwerk. Tegelijkertijd is de rest verdeeld over de hele wereld, met de Verenigde Staten ver achter op de eerste plaats met slechts 7,24% van de mijnbouwkracht.

En wat betreft de verdeling van het vermogen is Bitcoin extreem ongelijk verdeeld, met slechts 2% van de wallets die meer dan 95% van het totale Bitcoin-vermogen in handen hebben en de volgende 100 wallets die 13% van het resterende totaal domineren.

Ethereum celebra il nuovo massimo storico dopo tre anni

Ethereum ha raggiunto un nuovo massimo storico il 19 gennaio.

Ethereum è probabilmente nell’ondata 5 di un impulso rialzista.

ETH / BTC si sta avvicinando all’area di resistenza ₿0,04

Vuoi imparare a fare trading? Ottieni subito una guida per principianti da _BeInCrypto Academy_ !

Il 19 gennaio, Ethereum (ETH) ha raggiunto un prezzo di $ 1.439, rompendo il precedente massimo storico di $ 1.424 da gennaio 2018.

Mentre l’azione dei prezzi e gli indicatori tecnici sono ancora rialzisti, è probabile che Ethereum raggiunga un massimo tra $ 1.500- $ 1.660 per completare un impulso rialzista iniziato a marzo 2020.

Ethereum massimo storico

Ethereum è in aumento da quando a marzo è stato raggiunto un minimo locale di $ 86.

Il movimento al rialzo ha subito un’accelerazione alla fine di dicembre, quando ETH veniva scambiato vicino a $ 600. Nell’arco di meno di un mese, ETH è più che raddoppiato in valore.

Attualmente viene scambiato a $ 1.419 dopo aver raggiunto il massimo storico di $ 1.439 il 19 gennaio 2021, come notato dal trader di criptovaluta @TradingTank

Nonostante il tasso di crescita quasi parabolico, gli indicatori tecnici non mostrano ancora una debolezza significativa, suggerendo che il trend è ancora rialzista

Il conteggio delle onde suggerisce che l’ETH è nell’ondata 5 (mostrata in bianco) di un impulso rialzista iniziato a marzo 2020, in cui si è estesa la terza ondata. Il conteggio delle onde secondarie è mostrato in nero.

L’obiettivo più probabile per il massimo dell’impulso rialzista si trova tra $ 1.500- $ 1.650.

L’intervallo target è stato trovato utilizzando una combinazione di estensioni Fib , proiezioni e ritracciamenti esterni.

Più specificamente:

1,61 lunghezza dell’onda 1 proiettata sul fondo dell’onda 4 (rosso)
1.61 ritracciamento esterno dell’onda 4 (nera).
0.618 proiezione delle onde 1-3 nella parte inferiore dell’onda 4 (bianco a destra)
4.27 estensione dell’onda 1 (bianco a sinistra)

Dopo aver raggiunto questo intervallo, ETH dovrebbe correggere l’intero movimento al rialzo dai minimi di marzo.

Bitcoin-Preis könnte steigen, wenn Institutionen weiter kaufen

Laut den Strategen von JPMorgan Chase könnte der Bitcoin-Preis eine anhaltende Rallye erleben, wenn Grayscale seinen Kaufeinfluss auf dem Markt aufrechterhält.

Der kurzfristige Erfolg von Bitcoin

Laut JPMorgan Chase könnte der kurzfristige Erfolg von Bitcoin hinter den Investitionen von Grayscale Investment liegen.

Bloomberg-Strategen, darunter Nikolas Panigirtzoglou, vermuten, dass Bitcoin auf dem Weg sein könnte, sein Momentum zu verlieren, wenn es ihm nicht gelingt, wieder über $40.000 USD auszubrechen. Im letzten Monat hat es Bitcoin geschafft, die Marke von $40.000 USD zu knacken, hat es aber nicht geschafft, den Preis zu halten, bevor er wieder korrigiert hat und nun um $37.000 USD handelt. Bloomberg berichtet jedoch, dass die institutionelle Investmentfirma Grayscale das Unternehmen ist, das Bitcoin dazu bringen könnte, auf das starke Niveau über seinem Rekordhoch von 42.000 USD zurückzukehren – und es zu halten:

„Der Zufluss in den Grayscale Bitcoin Trust müsste in den kommenden Tagen und Wochen wahrscheinlich sein Tempo von 100 Millionen USD pro Tag beibehalten, damit ein solcher Ausbruch stattfinden kann.“

Laut den Strategen wurde dieses Ausbruchsniveau bereits Ende November gesehen, allerdings mit 20.000 USD als Marke. Dem Bericht zufolge war es die neue Welle von institutionellen Investitionen, einschließlich massiver Käufe von Grayscale, die Bitcoin dazu brachte, die Marke zu durchbrechen und von dort aus weiter zu tracken. Seit Bitcoin es geschafft hat, im Dezember die Marke von 20.000 USD zu knacken (und damit zum ersten Mal seit dem Bullenlauf von 2017 an die Tür seines Rekordhochs zu klopfen – und es dann zu brechen), hat er mehr als das Doppelte seines Wertes gewonnen. In nur drei Wochen hat der Kryptowährungsmarkt massive Spitzen im Handelsvolumen und im Wert eingesackt, wobei Analysten glauben, dass Wale und Institutionen die Rallye anführen.

Grayscale-Zuflüsse auf dem Höhepunkt und sehen nicht danach aus, sich zu verlangsamen

Wie berichtet, baut Grayscale sein Portfolio weiter aus und kauft Bitcoin mit einer bemerkenswerten Rate. Wie es steht, die Institution besitzt jetzt etwa 3% aller Bitcoin im Umlauf. Dies unterstreicht nicht nur die Investitionsrate der Firma im letzten Jahr, sondern zeigt auch, wie viel Einfluss die Firma auf den Markt haben könnte.

Researchers warn that 3 applications have been stealing crypto currencies undetected for a year

Three applications based on crypto currencies have hidden an unpleasant surprise for those who have downloaded them.

Cyber security researchers have discovered malware that has been circulating for a year, targeting users of crypto currencies by creating a series of fake applications.

The security company Intezer Labs warned that the increase in the price of crypto currencies has created increased activity among hackers and malicious actors seeking financial gain. Malware has spread over the last year, but was only discovered in December 2020.

The new remote access trojan (RAT), dubbed ElectroRAT, has been used to empty the crypto coin purses of thousands of Windows, MacOS and Linux users, the report added.

Three cryptomone-related applications used in the attack: Jamm, eTrade/Kintum, and DaoPoker, were all introduced on their own websites. The first two are fake crypto trading applications while the third is based on gambling.

The ElectroRAT malware hidden within these applications is extremely intrusive according to researchers;

„It has several capabilities such as keylogging, taking screenshots, uploading files from disk, downloading files, and executing commands on the victim’s console.“

After being launched on the victim’s computer, the applications display a foreground user interface designed to divert attention from malicious processes in the background. The applications were promoted using the social media platforms Twitter and Telegram, in addition to cryptomone-based forums, such as Bitcoin Fast Profit.

Intezer Labs estimated that it has already infected „thousands of victims“ who have had their wallets emptied of crypto-currency. He added that there was evidence that some of the victims who were compromised by the applications were using popular crypto coin purses such as MetaMask.

The malware has been written in a multi-platform programming language called Golang, which makes it more difficult to detect. The security company stated that it was unusual to see an ARP designed to steal personal information from crypto-currency users that was written from scratch, adding;

„It is even rarer to see a campaign so broad and targeted that it includes several components such as fake applications and websites, and marketing/promotion efforts through relevant forums and social networks.“

There have been several cases in 2020 where bogus versions of legitimate applications and browser extensions such as MetaMask or Ledger have made their way onto victims‘ computers. This may be related to the massive data breach of Ledger in mid-December.

In September 2020, Coinbase users were among the victims of new Android-based malware spread through the Google Play Store.

I dag är det 10 år sedan Satoshi Nakamotos senaste offentliga aktivitet

Idag är något av en speciell dag eftersom det är exakt tio år sedan Satoshi Nakamotos senaste offentliga aktivitet.

Året är 2020, och världens ledande kryptovaluta, Bitcoin, handlas till över $ 19 000 – en otänkbar ökning av sitt dollarvärde sedan starten

BTC har ansetts som den bäst presterande tillgången under decenniet , och den visar inga tecken på att sakta ner, särskilt i den nuvarande miljön av en global pandemi och potentialen för en allvarlig finanskris.

Intressant nog tappade Satoshi Nakamoto, den person (eller grupp människor) som startade allt, för tio år sedan den sista offentliga meddelandet innan den försvann, för att aldrig ses igen.

10 år sedan Satoshi gjorde sitt sista uttalande

Satoshi Nakamoto är den pseudonyma skaparen av Bitcoins nätverk. Massor av människor skulle vilja veta vem den här personen (eller en grupp människor) kan vara, men till detta datum är det fortfarande i stort sett okänt.

Vad vi vet är att Satoshi på detta datum, senast 2010, senast sågs aktivt på det populära Bitcointalk- forumet i en diskussion om nätverkets motstånd mot DoS-attacker.

I vilket fall som helst, sedan dess var den mystiska skaparen av den mest populära kryptovalutan aldrig att se. Hittills finns det ingen offentligt tillgänglig och verifierbar information som slutgiltigt fastställer Satoshi Nakamotos identitet.

Ändå har vissa försökt att övertyga allmänheten att de verkligen är ansvariga för Bitcoins skapande. Det mest ökända fallet är Craig Wright. Hittills har han dock inte lyckats lägga fram legitima bevis som bekräftar hans påståenden. Hela samhället är i misstro när det gäller hans uttalanden att han är Satoshi Nakamoto, och Wright har gått så långt att stämma alla som hävdar något annat. Hittills har detta inte gått till hans fördel .

Vad vet vi om Satoshi?

Det finns några intressanta fakta som kanske inte är så populära om Satoshi, även om några av de mest spännande sakerna till stor del är offentliga och tillgängliga för alla att undersöka.

Vi vet säkert att det var hans pseudonym som används som författare till Bitcoins vitbok – ett dokument som banar väg för ett oföränderligt, censurresistent nätverk som senare skulle bli en tillgång på flera miljarder dollar som många av de mest ansedda investerarna i världen skulle kalla ett alternativ till guld.

Bortsett från några av de tekniska frågorna kring Bitcoin och Satoshis engagemang finns det inte mycket att gå med. Åtminstone inte förrän nyligen.

Som CryptoPotato rapporterade mot slutet av november föreslog forskning att Satoshi Nakamotos aktiviteter som genomfördes från 2008 till 2010 hände medan han var i London när BTC gick live. Trots det „rimliga förtroende“ som rapporten påstår sig ha finns det fortfarande ingen aning om hans faktiska identitet.

Hur som helst, vad som är säkert är att han lämnade oss med ett protokoll som redan har satt sina spår i fintechvärlden och har varit en ledare för en bransch, för närvarande befolkad av hundratusentals specialister och arbetar outtröttligt för att ge människor ett alternativ till centraliserat system.

CNBC host Jim Cramer makes strategic investment in bitcoin

„Market puffer“ Jim Cramer has apparently acquired a taste for Bitcoin.

Three months after notorious stock expert Jim Cramer finally became convinced about Bitcoin after all, he made a well-timed investment in the market-leading cryptocurrency the day before Friday.

In an interview with TheStreet, the CNBC host, who is more like a hamburger puffer, states that he bought The News Spy on Friday morning when the price had slipped below the $18,000 mark. In this context, the host of the program „Mad Money“ explains that he proceeded with the investment in the cryptocurrency as with any other investment product.

„I buy – as I always do – when the price goes down,“ Cramer said. „My portfolio is getting bigger and bigger, which is why I find that you then have to diversify into other asset classes. I own gold, but I still diversify a little bit into bitcoin. Not a big position, but it’s important to diversify. Bitcoin is an investment product and I want to have a balance between my investment products.“

However, Cramer is concerned that the bitcoin price will „go back down sooner or later“ given the cryptocurrency’s historical volatility. Nonetheless, he sees his purchase in the $17,000 range as a „good price.“ To that end, he opines:

„Bitcoin has come back a good bit from the last top. I like to buy something that’s retracing after a ceiling formation.“

The CNBC host has been an explicit critic of Bitcoin in the past. At the time, for example, he opined that the cryptocurrency would eventually „run out of steam.“ However, since being a guest on crypto expert Anthony Pompliano’s podcast in September, Cramer has publicly toyed with the idea of investing up to 1% of his portfolio in Bitcoin.

As of press time, the bitcoin price is back up to $19,192, a gain of 2.6% in the last 24 hours.

Shares: MicroStrategy downgraded for bitcoin, „crypto bank“ becomes new insider tip

While MicroStrategy is „too heavily“ invested in Bitcoin for analysts, a „crypto bank“ is emerging as the new insider tip for investors.

While Citibank has downgraded the stock of software maker MicroStrategy to „sell“ due to its increasing investment in Bitcoin, analysts at trading website Motley Fool are advising investors to buy the stock of a bank that has one of its focuses on cryptocurrencies.

Last Tuesday, Citi analyst Tyler Radke issued the corresponding downgrade on MicroStrategy (NASDAQ:MSTR) stock after the company announced shortly before that it will expand its investment in bitcoin to $1 billion through the sale of corporate bonds.

The related report scolded the software maker, despite the fact that its share price has now more than tripled since its low for the year of $92. The reason for the criticism is that the company’s assets are „disproportionately“ highly invested in Bitcoin, whereas the cryptocurrency’s soaring price would already be „past its zenith.“

The analysts of Motley Fool, on the other hand, are far less critical of cryptocurrencies, so unlike their colleagues from Citibank, they even advise investing in a company that handles them. Accordingly, they recommend investors to buy the stock of the „crypto bank“ Silvergate Capital (NYSE: SI).

California-based Silvergate manages more than $2 billion in assets, with its clients including several well-known crypto companies such as Coinbase, Paxos, Circle, Gemini and Polychain Capital.

Motley Fool editors Matt Frankel and Justin Moser point out that the bank has been profitable for 21 years straight, has $50 million in Bitcoin on its books, and has made mostly commercial mortgage loans. Both analysts even see the bank as a better investment than Bitcoin itself.

In another article from this week, Motley Fool had already pointed out the trading infrastructure that Silvergate has developed for trading cryptocurrencies. The Silvergate Exchange Network (SEN) serves as a middleman between exchanges and institutional investors looking to buy and sell cryptocurrencies. What makes it special is that the network is open for trading around the clock, whereas with normal banks this is only possible during regular working hours.

SI currently has a price-to-earnings ratio of 36.69, pays out, 10.36% dividends and has increased in value by almost 100% this year.

A escala de cinza ganhou mais de 100.000 ETH nas últimas 24 horas, Adquiriu 1.276 Bitcoin Ontem

O fundador e CEO da Grayscale, Barry Silbert, retweetou vários posts sobre as recentes aquisições criptográficas feitas por sua empresa.

De acordo com tabelas de dados compartilhadas, nas últimas 24 horas, a Grayscale Investments adquiriu 1.276,474621 Bitcoin e mais de 100.000 Ethers.

A Grayscale dá um impulso a suas participações criptográficas: mais BTC e ETH

De acordo com os dados compartilhados pela Silbert, em 9 de dezembro, Grayscale acrescentou $23.142.357 de Bitcoin (1.276.474621 BTC), e adquiriu aproximadamente $55.305.000 em Ethereum (mais de 100.000 ETH) nas últimas 24 horas.

No total, durante a última semana, o „maior comprador de Bitcoin Machine„, como Peter Schiff se referiu recentemente à Grayscale, colocou um total de 13.232,30376 BTC em seu armazenamento criptográfico. Isso é um impressionante $240.894.089.

A quantidade total de ETH sob gestão da Grayscale agora vale $1,64 bilhões de dólares.

De acordo com os dados na página do Twitter da Grayscale, a quantia total de criptografia sob sua gestão é de US$ 12,6 bilhões a partir de 9 de dezembro. Enquanto isso, em 3 de dezembro, esta quantia totalizava US$ 12,6 bilhões em ativos digitais.

Grayscale vê a entrada de investidores do Ethereum-first

Em recente entrevista à Bloomberg, o diretor administrativo da Grayscale, Michael Sonnenshein, declarou que a empresa viu recentemente um afluxo de investidores que vêem o Ethereum como seu ativo digital número um.

Alguns desses investidores estão adquirindo apenas ações da ETH, não indo nem mesmo para o cripto mais popular: Bitcoin.

Sonnenshein ressaltou que a convicção em torno da ETH como uma classe de ativos está aumentando.

Ele assumiu que este interesse crescente pode ter sido causado pelo crescimento agressivo da DeFi este ano e pelo lançamento da fase zero do Ethereum 2.0 em 1 de dezembro.

Bitcoin om het belangrijkste buigpunt te zien in komende

Bitcoin om het belangrijkste buigpunt te zien in komende weken

Bitcoin staat waarschijnlijk op het punt om een belangrijk buigpunt te bezoeken, zo blijkt uit historische gegevens.
Philip Swift, een crypto-asset-analist, merkte onlangs op dat Bitcoin in de afgelopen vier jaar een cruciale omkering heeft ondergaan midden in december, namelijk tussen 15 en 18 december.
Deze cycliciteit zou suggereren dat Bitcoin waarschijnlijk midden december een buigpunt zal ondergaan.

Bitcoin om een belangrijk buigpunt te zien, Historische data shows

Bitcoin staat waarschijnlijk op het punt om een belangrijk buigpunt te bezoeken, zo blijkt uit historische gegevens.

Philip Swift, een crypto-asset-analist, heeft onlangs de onderstaande grafiek gedeeld. Het laat zien dat Bitcoin de afgelopen vier jaar een cruciale ommekeer heeft Bitcoin Trader ondergaan in het midden van december, namelijk tussen 15 en 18 december.
Herladen en gratis spins beschikbaar elke dag, voor elke speler, in mBitcasino Crypto Autumn Bonanza! Speel nu!

In 2016 begon Bitcoin in een parabolische stierenloop van sub-$1,000 prijsniveaus naar $20,000. In 2017 bereikte de leidende cryptocurrency een cyclus top op $20,000. In 2018 bereikte BTC de bodem in de $3.200 regio na een brutale berenmarkt.

Deze cycliciteit zou suggereren dat Bitcoin waarschijnlijk een buigpunt zal ondergaan in het midden van december, iets meer dan 10 dagen later. Swift suggereert dat dit een stijgend buigpunt zou kunnen zijn dat een nieuwe parabolische stierenloop kan starten:

„De cyclische aard van Bitcoin: 15-18 december 2016. De parabolische stierenrennen beginnen op 15-18 december 2017: Cyclus top 15-18 dec 2018: Cyclusonderzijde 15-18 dec 2019: Post Plustoken laag 15-18 dec 2020: ??? Misschien niets dit jaar OF… kleine terugtrekking in het midden van december voor de nieuwe parabolische stierenrennen?

 

Grafiek van de prijsactie van BTC over de afgelopen jaren met een cyclusanalyse door cryptohandelaar Philip Swift (@PositiveCrypto op Twitter)

Wedden op stieren

Terwijl sommigen hier bearish groeien en zeggen dat Bitcoin zich te ver en te snel heeft verzameld, wedden velen dat de stieren zullen winnen.

Lange tijd heeft Bitcoin-analist Willy Woo onlangs verklaard dat zijn modellen suggereren dat de munt in de richting van $200.000 en $300.000 in het komende jaar zal schommelen. Verwijzend naar een van zijn prijsmodellen die eerdere hoogtepunten in de prijs van de leidende cryptocentrische munt voorspelden, schreef Woo onlangs:

„Mijn topmodel dat $200.000 per BTC suggereert tegen eind 2021 ziet er conservatief uit, $300.000 is niet uitgesloten. De huidige markt betaalde gemiddeld $7456 voor hun munten. Jullie zijn allemaal genieën.“

Woo is ook bullish op Bitcoin om fundamentele redenen. Als een on-chain analist heeft hij de afgelopen maanden een gezamenlijke inspanning gezien om de toonaangevende cryptocurrency te accumuleren, wat uiteindelijk zal leiden tot het „verzenden[ing] van BTC“:

„Ik ben nog nooit zo bullish geweest voor 2021. Deze heraccumulatiefase valt samen met de uitputting van de spotmarktinventaris, die ruwweg 2x langer en dieper is dan de vorige cyclus. Het zal BTC sturen.“

Velen verwachten ook dat digitale activa en alternatieve valuta’s aan kracht zullen winnen naarmate de Amerikaanse dollar steeds lager wordt. De waarde van de U.S. Dollar Index (DXY) is volgens de belangrijkste gegevensbronnen net onder 92,00 geduwd.

Fewer and fewer Bitcoin wallets hold less than 1 BTC

Fewer and fewer Bitcoin wallets hold less than 1 BTC

Only 5 percent of Bitcoin’s market capitalisation is now distributed among wallets holding less than 1 BTC.

New data show that Bitcoin wallets holding more than 1 BTC, so-called „Wholecoiners“, now account for 95% of Bitcoin’s total market capitalisation. This means that less than 5% is now spread over a broad mass of crypto investors holding less than 1 BTC.

The number of Wholecoin addresses has risen steadily since 2009, even though the market-leading crypto currency had Bitcoin Loophole repeatedly reached astronomical heights in the meantime. Nevertheless, investors seem to have long-term intentions and prefer to save their Bitcoin assets.

Their conviction should be interpreted as a positive sign

Rafael Schultze-Kraft, CTO of Glassnode, accordingly pointed out today, November 27, that more than 800,000 wallets now have at least 1 BTC.

The number of #Bitcoin „wholecoiner“ addresses (holding ≥ 1 BTC) on this day every year

Data: https://t.co/VJm4nRFKp8 pic.twitter.com/6VJff2vB3r
– Rafael Schultze-Kraft (@n3ocortex) November 26, 2020

According to the Bit Info Charts, the total value of all Wholecoiners amounts to US $ 301 billion, whereas Wallets with less than 1 BTC only have a market share of US $ 16 billion.

The number of wholecoins has steadily increased over the lifetime of Bitcoin, with the only significant downturn in early 2016, when the number of wallets with more than 1 BTC fell by 13.5%. This corresponded to a decline from 520,000 to 450,000 addresses.

In 2018, growth had again stagnated, with the number of Wholecoin wallets fluctuating between 720,000 and 690,000 addresses over 12 months.

The data from Into The Block also shows that 32.95 million addresses hold Bitcoin. Thus, although the wholecoins account for the vast majority of the market capitalisation, they represent only 0.47% of all wallets.